Aktivitäten und Tätigkeiten 2021-22


KLASSENÜBERGREIFEND

 ECDL-Prüfung: BESTANDEEEEEN!!

 

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen beider Fachrichtungen konnten sich durch den erfolgreichen Abschluss der 4 Modulprüfungen (ECDL-Base) eine zusätzliche Qualifikation im Bereich "Digitale Kompetenzen" erwerben. Mit dabei auch die fünf Schülerinnen und Schüler auf dem Bild, die das ECDL-Zertifikat in ihren Händen halten. Herzlichen Glückwunsch!

Übrigens: Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen (SOGYM und FOWIT) sind ebenso fleißig dabei, sich auf die verschiedenen Module im IKT-Unterricht vorzubereiten.

Kompliment an alle!!






1. Klasse

BOOKTRAILER - Buchvorstellungen können sehr kreativ sein!

Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen hatten die Möglichkeit im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes in den Fächern Deutsch und FÜL-IKT einen Buchtrailer zu gestalten.

Für die Gestaltung des Trailers sollten sich die Schülerinnen und Schüler an bestimmte Bedingungen halten, wie z. B. die Länge des Trailers, die Verwendung von lizenzfreier Musik und von Eigenproduktionen, die Einholung einer Einverständniserklärung aller beteiligten Schauspielerinnen und Schauspieler u. v. m.

 

Durch die Erstellung des Buchtrailers haben sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer ausgewählten Lektüre vertieft auseinandergesetzt und anderen den Anreiz gegeben, das eine oder andere Buch zu lesen.

 

1Ga - Herbstausflug

 

Einen wunderschönen Herbstausflug führte die Klasse 1 Ga Ende September durch. Zuerst wanderten die Schülerinnen und Schüler hinauf zum Walburg Stöckl oberhalb von Kematen. Danach ging es hinunter zum Thara Fischersee, wo sie sich u.a. tolle Volleyball-Matches lieferten.

2. Klasse

Teilnahme am OEW-Filmfestival und Workshop - 2Gb

Sozialarbeiterin und OEW-Mitarbeiterin Frau Patrizia Insam besuchte im November die Klasse 2 Gb, um den Film „Der Glanz der Unsichtbaren“, den die Klasse zuvor gesehen hatte, zu besprechen.  Thema war die Obdachlosigkeit von Frauen – auch bei uns in Südtirol. Dabei gab Frau Insam informative Einblicke, sie schilderte sehr anschaulich die Situation von Einzelschicksalen, aber auch die konkrete Arbeit vor Ort. Die SchülerInnen beteiligten sich rege an der Diskussion und waren sehr interessiert am Beruf der Sozialarbeiterin.


Stadtluft macht frei!  Mittelalterliche Wanderung - 2Gb

Diesem Motto nachzuspüren und die mittelalterliche Stadt Bruneck zu erkunden, machte den Schülerinnen und Schülern der 2 Gb im Herbst 2021 sichtlich Spaß. Aufgeteilt in fünf Gruppen erkundeten sie in Dreierpaaren die Hausfassaden der oberen, mittleren und unteren Stadtgasse, inspizierten Graben und Hintergasse und nahmen auch die vier Stadttore genau unter die Lupe. Die Ergebnisse wurden im Folgeunterricht von Frau Prof. Hofer überprüft und von den einzelnen Gruppenmitgliedern schließlich in einem zweiten Rundgang an einem milden Herbsttag den Klassenkameradinnen und Kameraden vor Ort präsentiert.

 

 


Fazit: Die Mädchen und Jungs kennen nun von Bruneck nicht nur Tally, Mango und Athesia, sondern wissen Bescheid über die Gänseliesel, das verschwundene Tor, erkennen eine fast vollständige Stadtmauer und empfinden Schloss Bruneck bzw. den Schlossberg als wunderschönen Platz zum Entspannen, Nachdenken, Sinnieren…

 

 

 


"Der Wahnsinn in mir" - 2Gb

 

"Der Wahnsinn in mir", so lautete der Titel eines Aufgabenmoduls für die 2 Gb im Oktober 2021. Die SchülerInnen suchten sich ein Lieblingslied aus und mussten ihre Gefühle, Erinnerungen und Stimmungen, die dieser Song in ihnen weckte, in einem kleinen Album beschreiben bzw. kreative Arbeitsaufträge erfüllen. Auf der einen Seite entstanden tolle Zeichnungen, auf der anderen aber sehr tiefgründige Texte. Die Ergebnisse sind wirklich bemerkenswert.


Magie des Wassers - 2Gb

Der Herbstausflug führte die Klasse 2 Gb am Dienstag, 21. September, nach Lappach. Dort besuchten die Schülerinnen und Schüler samt Begleitpersonen das Museum “Magie des Wassers” und erfuhren dort allerlei Neues und Interessantes über das erfrischende Nass. Anschließend ging es in einer Wanderung in die Lappacher Klamm und vorbei am “antrischen Loch” zur Kneippanlage. Dort ließ man den schönen Tag ausklingen.


3. Klasse

Reiner Wasserfälle - 3Gb

Im Oktober unternahm unsere 3 Gb einen tollen Lehrausgang zu den Reiner Wasserfällen. Anschließend wurde noch vor der Schule gegrillt. Ein sehr gelungener Tag! 


3Ga - Auf zum Pragser Wildsee

Am Dienstag, den 12.10.2021, machte unsere Klasse 3 Ga einen Herbstausflug nach Prags. Zunächst ging es mit dem Zug nach Niederdorf, dann von dort aus mit dem Bus zum See. Die Klasse wanderte gemeinsam mit ihren Lehrpersonen am wunderschönen Wildsee entlang hinauf zur Grünwald Alm. Dort aßen sie etwas Leckeres, führten viele spannende Gespräche und lachten herzlich. Wieder am See angelangt schossen die Schülerinnen und Schüler sehr künstlerische Klassenfotos. Es war ein toller Tag!

 


3 Ga -Besuch bei "Taufrisch"

Am Mittwoch, den 15. September, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der 3 Ga per pedes ins nahe Sand in Taufers, um den Projektgarten "Taufrisch" zu besuchen. Andrea Palmieri führte die Jugendlichen durch den Gemüse- und Blumengarten. Dabei brach er eine Lanze für die Pflanzenvielfalt und für das Zulassen von natürlichen Kreisläufen. So sind auch Beikraut, Insekten und Regenwürmer in diesem ganz besonderen Garten herzlich willkommen; sie tragen dazu bei, dass schmackhafte Gemüsesorten und wunderschöne Blumen heranwachsen. Der schöne Garten und die kompetente Führung haben die Schülerinnen und Schüler sowie deren Begleitpersonen sichtlich beeindruckt.

 


4. Klasse

Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt

 

Die meisten Menschen machen sich kaum Gedanken über das Nutzungsrecht, wenn sie beispielsweise ein Foto aus dem Internet als Bildschirmhintergrund verwenden. Aber wie sieht es aus, wenn man das gleiche Foto z. B. auf eine soziale Plattform stellt, z. B. Facebook.

Kürzlich haben sich SuS der 4. Klasse SOGYM im Fach FÜL_IKT mit dem Thema „Urheberrecht“ auseinandergesetzt. Dabei haben wir uns im Besonderen mit den sog. „Creative-Commons-Lizenzen“ beschäftigt. In einem eigens von SuS erstellten Plakat wurden alle 6 verschiedenen Lizenzmodelle vorgestellt.

 

So undurchsichtig und komplex dieses Thema auch ist, haben die SuS einen grundlegenden Einblick in diesen Urheberrechts-Dschungel erhalten. 

 

 

4 Ga wandert auf den Monte Piano

Am Dienstag, den 21. September, besuchte unsere 4 Ga das Monte Piano-Hochplateau bei Misurina. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler sich bereits mit dem Krieg in den Bergen auseinandergesetzt. Auf dem Monte Piano konnten sie schließlich die Überreste dieses unseligen Kriegs mit eigenen Augen sehen. Abgesehen von der Auseinandersetzung mit diesem tragischen geschichtlichen Aspekt diente der Lehrausgang auch zur sportlichen Ertüchtigung, zur Stärkung der Klassengemeinschaft und zum Kennenlernen der wunderbaren Bergwelt der Dolomiten.


5. Klasse

Konsumkompass - 5Gc

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Elena Wilhelm von der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz, die unserer 5 Gc im Rahmen des Workshops "Konsumkompass" die CleanEuro-Methode (öko? fair? nahe?) nähergebracht hat. Anhand praktischer Beispiele aus dem Einkaufsalltag konnte das eigene Konsumverhalten kritisch hinterfragt werden, um bewusste und eigenverantwortliche Kaufentscheidungen zu treffen.


Historisches Kochprojekt - 5Gc

Die Klasse 5 Gc veranstaltete Anfang Dezember ein zweitägiges historisches Kochprojekt in unserer Schulküche. Am ersten Tag wurden die Rezepte und ihre Geschichte recherchiert und diese der Klasse vorgestellt. Dann, eine Woche später, kam der praktische Teil an die Reihe, wo die vorgestellten Rezepte in die Tat umgesetzt wurden. Gekocht wurde ein beeindruckendes 10-Gänge Menu, welches auch mit zwanzig Personen den ganzen Vormittag in Anspruch nahm. Gelungen ist jedes einzelne Rezept, zumindest wenn man den Worten der Klasse, einiger Lehrpersonen und mehrerer "externer" Kritiker*innen Glauben schenken will. Auf diesen Fotos kann man sich, zumindest visuell, selbst davon überzeugen 😉.