Schriftsteller Daniel Höra zu Gast in unserer Schulbibliothek - 3. Klassen

Am 18. Oktober nahmen alle 3. Klassen während des Nachmittagsunterrichts an einer Autorenlesung in der Schulbibliothek teil. 

 

Der aus Berlin stammende Jugendbuchautor Daniel Höra las einige Passagen aus seinem Buch „Das Schicksal der Sterne“ vor und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum zu seinen Werken und außerdem zum Berufsbild des Autors. 

 

Dabei sammelte der Autor mit seiner humorvollen und authentischen Art nicht nur viele Sympathien bei seinem jungen Publikum, sondern weckte auch großes Interesse an seinen Jugendbüchern. Insgesamt also eine sehr gelungene Begegnung. Ausgewählte Werke von Daniel Höra stehen für alle Interessierten in der Schulbibliothek zur Verfügung.